Senioren, Hausnotruf-Service, Betreutes Wohnen, Rettungsdienst, KiTa, Haushaltlshilfe
EinsatzführungsdienstEinsatzführungsdienst

Einsatzführungsdienst

Rund um die Uhr stellt der BRK KV Wunsiedel i. F. Führungskräfte zur Bewältigung größerer Schadenslagen zur Verfügung.
Diese Dienste werden von besonders erfahrenen und ausgebildeten hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen als ehrenamtlicher Dienst wahrgenommen. Sie leisten damit einen erheblichen Beitrag für die Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner im Fichtelgebirge.
Je nach Größe der Schadenslage kommen unterschiedliche Einsatzleiter zum Einsatz.

Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD):

Der Einsatzleiter Rettungsdienst ist die Führungseinheit des Rettungsdienstes und wird durch eine Kollegin oder Kollegen mit Rettungsassistentenqualifikation wahrgenommen. Der ELRD hat mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und verfügt über eine umfangreiche einsatztaktische Zusatzausbildung.
Der ELRD kommt zum Einsatz wenn ein erhöhter Koordinierungsbedarf im Vergleich zu normalen Rettungsdiensteinsätzen erwartet wird. Dies können zum Beispiel Verkehrsunfälle, Brände oder auch Vermisstensuchen sein.

Organisatorischer Leiter (OrgL):

Der OrgL bildet zusammen mit dem Leitenden Notarzt die Sanitätseinsatzleitung (SanEL). Die Sanitätseinsatzleitung wird bei Einsätzen alarmiert bei welchen ein hoher Kooordinierungsaufwand erwartet wird. Standardmäßig kommt sie zum Einsatz wenn mehr als zehn Erkrankte oder Verletzte gemeldet sind oder auf Nachforderung durch den ELRD.
Der OrgL wird durch den Landkreis Wunsiedel i. F. für einen Zeitraum von fünf Jahren bestellt und muss sich neben einer umfangreichen Ausbildung nachweislich regelmäßig fortbilden. Die SanEL wird bei ihren Einsätzen durch die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL) unterstützt.

Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL):

Die UG-SanEL kommt immer zeitgleich mit der SanEL zum Einsatz. Auf Anforderung steht sie aber auch dem ELRD zur Unterstützung zur Verfügung. Die UG-SanEL verfügt über umfangreiche Kommunikations-, Dokumentations- und Führungsmittel welche an jedem Einsatzort zur Verfügung gestellt werden können.
Die UG-SanEL wird durch ehrenamtliche Helfer der Bereitschaft Schirnding gebildet. Die Mitglieder besitzen neben der BRK Helfergrundausbildung eine Weiterbildung im Bereich der UG-SanEL.